Datenschutz-Bestimmungen

Datum des Inkrafttretens: April 2023 

TERRA EDUCANIS, vertreten durch Gaëlle VULLIEZ („wir“, „uns“, „unser“) betreibt die Website https://www.terraeducanis.com (im Folgenden als „Dienst“ bezeichnet).

Auf dieser Seite werden unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Dienstes sowie die Ihnen zur Verfügung stehenden Wahlmöglichkeiten bezüglich dieser Daten erläutert.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu.

Definitionen

  • Dienst: Dienst bezeichnet die Website https://www.terraeducanis.com, die von Gaëlle VULLIEZ betrieben wird.
  • Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die anhand dieser Daten (oder anhand dieser Daten und anderer Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder in unseren Besitz gelangen könnten) identifiziert werden können. li>
  • Nutzungsdaten: Nutzungsdaten werden automatisch erfasst und entweder durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Dienstinfrastruktur selbst generiert (z. B. Dauer des Besuchs einer Seite).
  • Cookies: Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät (Computer oder Mobilgerät) gespeichert werden.
  • Datenverantwortlicher: Datenverantwortlicher bezeichnet die natürliche oder juristische Person (allein oder gemeinsam oder gemeinsam mit anderen Personen), die die Zwecke und Methoden bestimmt, gemäß denen alle personenbezogenen Daten verwendet werden oder werden müssen angesprochen. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie sind wir ein Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten.
  • Subunternehmer (oder Dienstleister): Der Begriff Subunternehmer (oder Dienstleister) bezieht sich auf jede natürliche oder juristische Person, die Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet. Wir können die Dienste mehrerer Dienstleister nutzen, um Ihre Daten effizienter zu verarbeiten.
  • Betroffene Person (oder Benutzer): Betroffene Person bezeichnet jede lebende Person, die unseren Dienst nutzt und Gegenstand personenbezogener Daten ist.

Erhebung und Verwendung von Daten

Wir erfassen verschiedene Arten von Daten für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

Arten der erfassten Daten

Persönliche Daten

Wenn Sie unseren Dienst nutzen, bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die verwendet werden können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („personenbezogene Daten“). Nominative personenbezogene Daten können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Cookies und Nutzungsdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Newsletter, Marketingmitteilungen oder Werbeaktionen und andere Informationen zuzusenden, die für Sie von Interesse sein könnten.

Sie können wählen, keine Mitteilungen von uns zu erhalten oder nur bestimmte Mitteilungen zu erhalten, indem Sie auf den Link zum Abbestellen klicken oder die Anweisungen befolgen, die in jeder von uns gesendeten E-Mail enthalten sind.

Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen und wie er verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten umfassen möglicherweise Informationen wie die Internetprotokolladresse (d. h. IP-Adresse) Ihres Computers, Browsertyp, Browserversion, die Seiten unseres Dienstes, die Sie besuchen, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die dafür verbrachte Zeit Seiten, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Tracking- und Cookie-Daten

Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien, um Aktivitäten auf unserem Service zu verfolgen, und wir speichern bestimmte Informationen.

Cookies sind Datendateien mit geringem Volumen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Andere Tracking-Technologien wie Pixel, Beacons und Skripte werden ebenfalls verwendet, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder Sie zu benachrichtigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Elemente unseres Dienstes nicht nutzen.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Session-Cookies. Wir verwenden Sitzungscookies, um unseren Service zu nutzen.
  • Präferenz-Cookies. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.
  • Sicherheitscookies. Wir verwenden Sicherheitscookies aus Sicherheitsgründen.

Nutzung von Daten

Gaëlle VULLIEZ verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Um unseren Dienst bereitzustellen und aufrechtzuerhalten
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Damit Sie jederzeit die interaktiven Funktionen unseres Dienstes nutzen können
  • Um Kundensupport bereitzustellen
  • Um wertvolle Daten oder Analysen zu sammeln, die es uns ermöglichen, unseren Service zu verbessern
  • Um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen
  • Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu lösen
  • Um Sie über Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen zu anderen von uns angebotenen Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu informieren, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft haben oder über die Sie sich bereits erkundigt haben, es sei denn, Sie haben dies bereits angegeben solche Informationen nicht erhalten möchten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) stammen, hängt die Rechtsgrundlage von Laure HANOUNA für die Erfassung und Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen.

Gaëlle VULLIEZ kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Weil wir einen Vertrag mit Ihnen erfüllen müssen
  • Weil Sie uns die Erlaubnis gegeben haben
  • Weil wir ein berechtigtes Interesse an der Durchführung dieser Verarbeitung haben und
    Ihre Rechte setzen dieses berechtigte Interesse nicht außer Kraft
  • Zur Zahlungsabwicklung
  • Um das Gesetz einzuhalten

Aufbewahrung von Daten

Gaëlle VULLIEZ bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist.

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für uns erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. um geltendes Recht einzuhalten), Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

Gaëlle VULLIEZ speichert außerdem Nutzungsdaten für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden im Allgemeinen für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, außer wenn diese Daten zur Erhöhung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet werden oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Datenübertragung

Informationen über Sie, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, können von Ihrer Region, Provinz, Ihrem Land oder einer anderen territorialen Abteilung auf Computer übertragen und dort gespeichert werden, die sich an einem Ort befinden, an dem sich die Datenschutzgesetze von denen des Territoriums unterscheiden, in dem Sie wohnen.

  • Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn diese Option angeboten wird, können Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen oder aktualisieren oder deren Löschung im Abschnitt „Einstellungen“ Ihres Kontos anfordern. Wenn Sie diese Aktionen nicht selbst durchführen können, wenden Sie sich bitte an uns, um Unterstützung zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
  • Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • Verjährungsrecht. Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn sich Gaëlle VULLIEZ auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen hat.

Mehr über diesen Quelltext erfahrenFür zusätzliche Informationen müssen Sie den Quelltext angeben
Feedback abschicken
Seitenleiste
Historisch
Eingetragen
Beitragen
Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität nachzuweisen, bevor wir auf Anfragen dieser Art antworten.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Zur weiteren Klärung wenden Sie sich bitte an die für Sie nächstgelegene Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Dienstleister

Wir können Drittunternehmen und Einzelpersonen einsetzen, um die Bereitstellung unseres Dienstes („Dienstleister“) zu erleichtern, den Dienst in unserem Namen auszuführen, dienstbezogene Dienstleistungen zu erbringen oder uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen.

Diese Drittparteien haben nur Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und dürfen sie nicht für andere Zwecke offenlegen oder verwenden.

Analytics

Wir können Drittanbieter zur Überwachung einsetzen
und die Nutzung unseres Dienstes zu analysieren.

  • Google Analytics: Google Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der den Website-Traffic verfolgt und meldet. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren. Sie können verhindern, dass Ihre Aktivitäten auf dem Dienst Google Analytics zur Verfügung gestellt werden, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Analytics von Google Analytics installieren. Dieses Plugin verhindert, dass der JavaScript-Code von Google Analytics (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen über besuchsbezogene Aktivitäten mit Google Analytics teilt. Weitere Einzelheiten zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf der Google-Webseite zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen.

Verhaltensbezogenes Remarketing

Gaëlle VULLIEZ kann Remarketing-Dienste verwenden, um Ihnen Anzeigen auf Websites Dritter zu zeigen, nachdem Sie unseren Dienst besucht haben. Wir und unsere Drittanbieter verwenden Cookies, um Anzeigen basierend auf Ihrer bisherigen Nutzung unseres Dienstes zu gestalten, zu optimieren und zu schalten.

Zahlungen

Wir können kostenpflichtige Produkte und/oder Dienstleistungen als Teil des Dienstes anbieten. In solchen Fällen verwenden wir Dienste von Drittanbietern, um Zahlungen abzuwickeln (z. B. Zahlungsabwicklungsunternehmen).

Wir werden Ihre Zahlungskartendaten nicht erheben oder speichern. Diese Daten werden direkt an zahlungsverarbeitende Drittunternehmen weitergegeben, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie verwenden. Diese Zahlungsabwickler halten sich an den vom PCI Security Standards Council verwalteten PCI-DSS-Standard, der das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover ist. Die PCI-DSS-Anforderungen tragen zur sicheren Handhabung von Zahlungsinformationen bei. Die Zahlungsabwickler, mit denen wir zusammenarbeiten, sind:

Links, die auf andere Websites verweisen

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die wir nicht betreiben. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

Datenschutz von Kindern

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Kindern gesammelt haben, ohne die Zustimmung der Eltern zu überprüfen, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail und/oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserem Service informieren und das „Datum des Inkrafttretens“ oben in diesem Hinweis aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte:

  • Per E-Mail: contact@terraeducanis.com
de_DEGerman